close
Philosophy

Polarität erkennen

Bildschirmfoto 2018-10-19 um 16.23.11

Polarität. Wir Menschen sind uns nicht immer einer Meinung. Ich hab meine Meinungen und Andere haben ihre Anderungen. Es entstehen Gegenpole. Wenn wir Gegenpole bekämpfen anstatt uns neugierig mit Ihnen auseinderzusetzen, dann vergessen wir vielleicht, dass jede dieser Polaritäten, jeder dieser Konflikte, aus sich selbst entspringt. Wie bei einem Magneten.

Wenn man bei einem Magneten den Südpol wegschneidet, dann ist es nicht so, dass der Nordpol übrig bleibt. Nein. Es entsteht einfach ein neuer Südpol und die Mitte verschiebt sich. Die Polarität entspringt aus sich selber. Nur durch die Interaktion mit den anderen Anderen auf diesem Spektrum können wir überhaupt erfahren wer wir selber sind. Meine Meinung entsteht erst wenn ich merke, dass Andere ihre Anderungen haben. Wenn wir das nicht als selbst entspringende Polarität sehen, die sich innerhalb jeder Zelle, jedes Individuums, jeder Gesellschaft, jedes Ökosystems, ganz automatisch entwickelt, und es stattdessen als aufeinandertreffende, inkompatible Gegenmächte sehen, dann herrscht Konflikt. In der Zelle, im Individuum, in der Gesellschaft, in diesem Ökosystem. Bei einer Interaktion gewinnen beide. Bei einem Konflikt verlieren beide. Nur in Symbiose ist Flow und Wachstum möglich.

Möge der Flow mit euch sein!

Tags : DaoDualitätKonfliktemindsetmotivationSymbiosetaotaoismus

Leave a Response


Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /home/gerritke/public_html/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454

Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /home/gerritke/public_html/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454

Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /home/gerritke/public_html/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 454